Verantwortlich für diese Seite
Yves L'Eplattenier

Konfirmationen 2020

IMG_3839<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refuster.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>154</div><div class='bid' style='display:none;'>2429</div><div class='usr' style='display:none;'>98</div>
Was aufgeschoben ist, ist nicht aufgehoben! Unsere Konfirmationen finden statt, wenn auch in einer etwas abgeänderten, besonderen Form.
An den drei Wochenenden vom 12. bis 14. / 19. bis 21. / 26. bis 28. Juni konfirmieren wir unsere Jugendlichen einzeln: Das heisst, jeder Konfirmand, jede Konfirmandin kommt mit seinem / ihrem Familienkreis in die Kirche und empfängt in einer besonderen Einzelliturgie während etwa einer Viertelstunde den Konfsegen, das Bild, die Urkunde und persönliche Worte zugesprochen.
Dies geschieht in einem möglichst würdigem Rahmen, mit musikalischer Unterstützung und einer schön geschmückten Kirche. So ist diese Konf dieses Jahr etwas unüblich, dafür erhält jede Konfirmandin und jeder Konfirmand eine Art von Aufmerksamkeit, die in einem «normalen» Konfgottesdienst nicht möglich wäre.


Auch wenn neuerdings Gottesdienste wieder möglich sind, haben wir uns aufgrund der Vorgaben zur maximalen Personenanzahl in der Kirche, der eigentlich notwendigen Vorbereitungszeit für übliche Konfirmationen und Unklarheiten, ab wann wieder grosse Festgottesdienste möglich sind, für diesen Schritt entschieden.
Sofern es die Verhältnisse zulassen, wird im Herbst ein grosser Festgottesdienst für alle vier Konfklassen stattfinden.
Nachfolgend erhalten Sie im Laufe der nächsten Wochen Informationen zu den einzelnen Konfklassen. Die Links folgen noch.

Das Pfarrteaum Uster freut sich sehr, dass wir diese Konfirmationen doch noch in einem würdigen Akt feiern können und dankt auch für Ihr Verständnis, liebe Gemeinde.

» Bericht Konfklasse Rüsch / Amstutz
» Bericht Konfklasse Witzig
» Bericht Konfklasse Trüssel / Wiesendanger
» Bericht Konfklasse L'Eplattenier